NEWS - August 2009

31. August um 14:22 Uhr: Beide Seniorenteams enttäuschten
- Es war ein ziemlich enttäuschender Sonntagnachmittag. Um 12:45 trat die 2. Mannschaft gegen die Reserve des VfB Wissen, die im vergangenen Jahr aus der C-Klasse abgestiegen war, an. Bereits nach wenigen Minuten lang man mit 1-0 zurück. Gegen die jung und dynamisch aufspielende Mannschaft tat man sich im weiteren Spielverlauf sehr schwer und so lag man schnell mit 0-3 hinten. Auch der Treffer von Werner Solbach zum zwischenzeitlichen 1-3 weckte unsere Mannschaft nicht auf. Die Wissener konnten sogar noch einige Tore nachlegen und gewannen schließlich mit 6-1.
Um 14:30 folgte dann der Anstoß der 1. Mannschaft gegen den SV Alsdorf2. Schon von Beginn an war zu spüren, dass die Mannen um Spielertrainer Klaus Stahl verunsichert schienen. Etliche Pässe landeten beim Gegner und bei der Ballannahme zeigten sich erhebliche Schwierigkeiten auf. Dennoch konnte der Gegner davon zunächst nicht profitieren. Eine Standardsituation brachte die Gäste dann jedoch zur 1-0 Führung. Nach einer Ecke köpfte ein Alsdorfer ein. Bis zur Halbzeit konnte sich unsere Mannschaft von dem Rückstand nicht erholen, doch auch nach der Pause und dem anschließenden Seitenwechsel zeigte sich keinerlei Besserung. Schwache Fernschüsse und hilflose Alleingänge zeigten, dass unsere Mannschaft keine Mittel fand um das Spiel noch zu drehen. Nach einem Konter geriet man schließlich sogar mit 2-0 ins Hintertreffen. Dies sollte auch bis Ende des Spiels so bleiben. Beide Seniorenteams warten somit noch auf den ersten Dreier der laufenden Saison. Bleibt abzuwarten wie sich die 1. Mannschaft am kommenden Mittwoch im Pokalspiel gegen A-Ligist Kirchen1 präsentiert.

Zur Aufstellung der 1. Mannschaft:
Christian Fritz - Florian Fehling, Andreas Klein, Daniel Wagner (Thomas Gontermann) - Sebastian Jonaitis, Nsuh Ceh Paurick, Jan-Hendrik Schütz - Martin Fuchs, Daniell Kaiser - Patrick Diedershagen, Klaus Stahl
___________________

27. August um 10:12 Uhr:
Erste Doppelveranstaltung steht bevor
- Am kommenden Wochenende steigt in Niederhövels die erste Doppelveranstaltung der noch jungen Saison. Um 12:45 Uhr empfängt die
2. Mannschaft zum Derby die Reserve des VfB Wissen. Schiedsrichter der Partie ist Jan-Christopher Barczak, der bereits die erste Partie der 1. Mannschaft gegen den HC Harbach gepfiffen hat.
Direkt im Anschluss, um 14:30 Uhr, spielt dann unsere
1. Mannschaft gegen die Reserve des SV Alsdorf. Hier wird Burkhard Fischer das Spiel leiten.
Auf viele Besucher und tatkräftige Unterstützung von außen freut sich die SG Mittelhof/N..
____________________

25. August um 08:34 Uhr:
Erneutes Unentschieden der 1. Mannschaft



- Auch am zweiten Spieltag musste sich die 1. Mannschaft der SG Mittelhof/Niederhövels wieder mit einem Remis zufrieden geben. Gegen das schwache Team der Reserve der SG Kirchen konnte das Team von Trainer Klaus Stahl zu Beginn seine Chancen nicht nutzen und war nicht in der Lage nach der frühen 1:0 Führung (Klaus Stahl) nachzulegen. Kapitän Daniell Kaiser hatte in der ersten Halbzeit die Chance zum zweiten Tor auf dem Fuß, sein Schuss landete jedoch über dem Tor. Im weiteren Verlauf war das Spiel sehr zerfahren und nach einem unnötigen Gegentor zum Ausgleich, gegen Ende der ersten Hälfte, kam man nur noch selten gefährlich vor das Tor des Gegners. So muss man sich ein weiteres Mal mit dem Unentschieden zufrieden geben.

Zur Aufstellung:
Christian Fritz – Michael Fehling, Andreas Klein, Daniel Wagner (Eric Beutgen) – Thomas Gontermann (Martin Fuchs), Nsuh Che Puarick (Philip Schmidt), Jan-Hendrik Schütz, Sebastian Jonaitis, Daniell Kaiser – Klaus Stahl, Patrick Diedershagen

Die 2. Mannschaft musste hingegen mit eine schwere Niederlage hinnehmen. Bei der Reserve des SV Derschen unterlag man klar mit 1:10.
____________________

21. August um 12:48 Uhr:
Dritte Pokalrunde gegen A-Ligist Kirchen1
- Unsere 1. Mannschaft bestreitet am 02. September um 19:30 Uhr in Mittelhof die dritte Runde des Krombacher Kreispokals! Schiedsrichter der Partie wird Herr Kern sein.
____________________

15. August um 10:13 Uhr:
Auch die 1. Mannschaft kann nicht gewinnen



- Und wieder musste man am Ende des Spiels mit einem Unentschieden zufrieden sein. Das 1. Saisonspiel der 1. Mannschaft gegen HC Harbach endete 2:2 (0:0). Nach einerausgeglichenen ersten Halbzeit hatte das Team von Trainer Klaus Stahl den Gegner in der 2. Halbzeit weitestgehend im Griff und konnte durch einen Foulelfmeter, der von Klaus Stahl getreten wurde, mit 1:0 in Führung gehen. In der Folge muss dann aber mal wieder die Chancenverwertung bemängelt werden. Erst ein Freistoß aus etwa 25 Metern brachte dann das erlösende 2:0 und wieder war Klaus Stahl der Torschütze. Diese 2:0 Führung konnte das Team der SG jedoch nicht halten. Nachdem Daniell Kaiser wegen 2(!) Fouls im ganzen Spiel mit gelb-rot vom Platz gestellt wurde, drehte der Gegner noch einmal auf und konnte nach dem 2:1 in der letzten Minute des Spiels auch noch den 2:2 Ausgleich erzielen. Viele Beobachter und Beteiligte waren nach dem Spiel der Meinung, diese gefühlte Niederlage könne man dem schlechten Schiedsrichter zuschreiben, Fakt ist jedoch, dass man eine 2:0 Führung einfach cleverer verteidigen muss. Zumal der Gegner bei weitem nicht gleichwertig war!

Es spielten:
Christian Fritz, Michael Fehling - Andreas Klein - Daniel Wagner, Thomas Gontermann (Philip Schmidt) - Nsuh Che Paurick - Jan-Hendrik Schütz, Sebastian Jonaitis - Klaus Stahl - Daniell Kaiser, Patrick Diedershagen
_____________________

13. August um 22:56 Uhr:
2. Mannschaft verspielt sicher geglaubten Sieg gegen Selbach2

 

- Unsere Reservemannschaft gab am heutigen Donnerstag in der letzten Spielminute den Sieg aus den Händen. Nachdem man zwischenzeitlich gegen eine schwache Selbacher Reserve mit 3-1 führte, spielte man am Ende "nur" 4-4 unentschieden. Die Tore für unsere SG erzielten: Sven Röcher, Ralf Langenbach, Werner Solbach und Dirk Beutgen.
Man blickt nun mit Vorfreude aufs morgige Spiel der 1. Mannschaft voraus. Um 19 Uhr tritt man in Hövels gegen den HC Harbach an.
____________________

09. August um 22:37 Uhr:
1. Mannschaft besiegt Ata Betzdorf und zieht in dritte Pokalrunde ein
- Es war ein durchaus spannendes aber auch ausgeglichenes Pokalspiel. Beide Mannschaften hatten viele Strafraumszenen und einige hochkarätige Torchancen. Bereits wenige Sekunden nach Anpfiff setzte Patrick Diedershagen mit einem strammen Fernschuss ein erstes Ausrufezeichen. Im Anschluss beherrschten viele Szenen im Mittelfeld das Spielgeschehen. In der ersten Halbzeit waren die Hausherren aus Betzdorf insgesamt stärker, dennoch ging man mit dem Stand von 0-0 in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit konnte sich unser Team weiter steigern und zeigte einen starken Siegeswillen. So war es verdient, dass man durch ein Kopfballtor von Daniell Kaiser, nach Flanke von Patrick Dietershagen, mit 1-0 in Führung ging. Von nun an ruhte man sich nicht auf der Führung aus, im Gegenteil, man spielte weiter sehr kämpferisch und engagiert nach vorne. Die letzten 20 Minuten spielte das Team sogar in Überzahl, nachdem sich die Betzdorfer mit einer Roten Karte selbst schadeten und von nun an in Unterzahl gegen unsere starke Mannschaft forcieren musste. Dennoch kam unser Gegner zu einigen Torraumszenen, welche Sie jedoch nicht in ein Tor verwandeln konnten. Es reichte für unseren Gegner nicht mehr zum Ausgleich sodass der Schiedsrichter nach regulärer Spielzeit das Spiel mit 1-0 für die SG Mittelhof/N. beendete.

Es spielten:
Christian Fritz, Andreas Klein - Eric Beutgen - Michael Fehling, Thomas Gontermann - Klaus Stahl - Jan-Hendrik Schütz, Michael Stiefermann - Daniell Kaiser (Achim Kirstein), Patrick Dietershagen - André Hüsch

Hier einige Fotos:

 

   
____________________

08. August um 16:21 Uhr:
1. Mannschaft nicht in Form
- Gestern Abend nahm unsere Erste Mannschaft in Siegtal an einem Blitzturnier teil. Einige Ausfälle hatte Trainer Klaus Stahl zu beklagen. Aufgrund der eigentlich eher schwachen Gegner betrat man trotzdem positiv gestimmt den Fußballplatz. Zwar absolvierte man das Auftaktspiel gegen Siegtal2 mit einer einigermaßen guten Leistung, verlor man dennoch knapp mit 2-1. Das lag nicht zuletzt an der wieder einmal schwachen Chancenverwertung. Im zweiten Spiel zeigte man zu viel Respekt vor dem B-Ligisten Honigsessen1 und verlor hier deutlich mit 3-0. Auch im dritten und letzten Spiel bäumte sich die Mannschaft nicht auf und verlor mit 2-0 gegen Hurst-Rosbach.
Eine Woche vor regulärem Saisonbeginn steht den Spielern also noch eine Menge harte Arbeit bevor. Bereits morgen wartet der letzte "Test" auf die Mannschaft: um halb drei spielt man in Betzdorf Bruche in der zweiten Runde des Krombacher-Pokals gegen Liga-Konkurrent Ata Betzdorf.
____________________

06. August um 00:03 Uhr:
Blitzturnier in Siegtal steht an
- Am kommenden Freitag nimmt die Erste Mannschaft, anlässlich der Sportwoche der Siegtaler Sportfreunde, an einem Blitzturnier teil. Das erste Spiel ist bereits um 18:30 Uhr auf dem Rasenplatz in Oppertsau/Siegtal. Die Gegner werden dort sein: Tus Honigsessen1, Siegtaler Sportfreunde2 und die Spvgg Hurst. Gespielt wird in 11er-Mannschaften über den ganzen Platz, die Spiellänge beträgt je 30 Minuten.
____________________

05. August um 23:53 Uhr:
Neuerungen an der HP
- Torschützenliste im Seniorenbereich eingefügt
____________________

05. August um 23:48 Uhr:
Erste im Pokal gegen Ligakonkurrent Ata Betzdorf1
- In der zweiten Runde des Krombacher-Kreispokals trifft die Erste Mannschaft am kommenden Sonntag auswärts auf die Erste Mannschaft von Ataspor Betzdorf. Anstoß ist um 14:30 Uhr auf der Sportanlage Betzdorf-Bruche. Es wäre schön, auch hier wieder viele Zuschauer begrüßen zu können.
Derweil hat unsere Reservemannschaft den Sprung in die Zweite Runde nicht geschafft. Gegen VatanSpor Hamm1 musste man sich am gestrigen Abend deutlich mit 0-7 geschlagen geben. Auf Wiedergutmachung hoffen wir am ersten Saisonspiel, Donnerstag, 12.08., wo man um 19:00 in Niederhövels auf die Sportfreunde Selbach2 trifft.
____________________

02. August um 20:25 Uhr:
Wenig überzeugender Sieg im Pokal
- Am Sonntagnachmittag um 14:30 Uhr traten in Kirchseifen die Mannschaften von Selbach2 und Mittelhof/N. zur ersten Runde im Krombacher Kreispokal an. Unsere Mannschaft schien von Anfang an verunsichert zu sein. Fehlpässe und Probleme bei der Ballannahme beherrschten das Spielgeschehen. So war es nicht unverdient, dass die Heimmannschaft mit 1-0 in Führung ging. Auch dies rüttelte die Mannschaft um Trainer Klaus Stahl nicht wach, im Gegenteil: weiter erspielte man sich keine zwingenden Torchancen, einige wenige Fernschüsse landeten in den Selbacher Grünanlagen. Auch nach der Halbzeit setzte sich die sehr schwache Leistung fort. Man geriet sogar, wenn auch ein wenig unglücklich, mit 2-0 ins Hintertreffen. Wenig später jedoch schienen die Selbacher Mannen müde zu werden. Nach einem Pass von Spielertrainer Klaus Stahl auf Jan-Hendrik Schütz verkürzte dieser zum 2-1. Wenig später wurde Patrick Diedershagen im Strafraum gefoult. Klaus Stahl glich nach Strafstoß zum 2-2 aus. Nun hatte man die Gegner endlich im Griff und viele Offensivszenen unserer Mannschaft beherrschten das Spiel. Thomas Gontermann köpfte zur 2-3 Führung ein. Weiter verwandelte abermals Klaus Stahl einen Elfmeter, nach einem Handspiel der Selbacher Reserve im Strafraum. Den 2-5 Endstand erzielte Patrick Diedershagen nach klasse Vorarbeit von Sebastian Jonaitis.
Auf welche Mannschaft unsere Erste in der Nächsten Runde trifft, ist noch nicht bekannt. Fest steht jedoch, dass sich die Mannschaft bis zum kommenden Wochenende gewaltig steigern muss.

Es spielten:
Christian Fritz, Andreas Klein - Daniel Wagner - Klaus Stahl, Eric Beutgen - Sebastian Jonaitis - Jan-Hendrik Schütz (Thomas Gontermann) - Daniell Kaiser - Philip Schmidt, Sascha Kempf (Michael Fehling) - Patrick Diedershagen